Sugaring

- die sanfte Haarentfernung mit Zuckerpaste -

 

Sugaring ist die schonende Methode um haarfrei zu werden.

Beim Sugaring werden mit einer Paste aus Wasser, Zucker und Zitrone störende Haare am Körper auf sanfte Weise entfernt.

 

Jeder kennt Waxing!

Im Gegensatz dazu wird beim Zuckern die Haut nicht traumatisiert.

Es gibt kein Verkleben von lebenden Hautzellen durch größere Hitze.

 

Die Zuckerpaste kann auf 2 verschiedene Arten angewendet werden.

 

Die erste ist das Flicking

Hierbei wird die Paste mit den Fingern auf der Haut in die Haare eingearbeitet und dann stückweise wieder mit schnellen Bewegungen abgezogen. Dazu muss die Paste nicht erwärmt werden.

Die Paste legt sich um die Haare und somit werden keine Haare abgerissen sondern mit der Wurzel entfernt und können nicht mehr einwachsen.

 

Die zweite Möglichkeit ist das Erwärmen der Paste

Dabei wird die Paste erwärmt (aber noch lange nicht so heiß wie beim Waxing),

mit einem Spatel aufgetragen und mit Vliesstreifen wieder abgezogen.

 

Beide Techniken werden gegen die Wuchsrichtung aufgetragen, allerdings mit der Wuchsrichtung wieder abgezogen.

Somit ist das Sugaring weniger schmerzhaft, aber trotzdem effektiv.

 

Die Preise für die einzelnen Körperregionen finden Sie im Untermenü!